A A A |
Thermenstadt im Naturpark Altmühltal

Baugenehmigung

Informationen zu Bauantrag und Baugenehmigung finden Sie auf der Seite des Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr unter folgendem Link:

www.stmb.bayern.de/buw/bauherreninfo/bauantragundgenehmigung/index.php

Wir weisen darauf hin, dass Bauanträge, die in der Sitzung behandelt werden müssen (Gebäudeklasse 4, Sonderbau o. Antrag auf Befreiungen vom Bebauungsplan), mindestens 10 Tage vor der nächsten Sitzung eingereicht werden müssen. Andernfalls kann nicht gewährleistet werden, dass der Bauantrag in der nächsten Sitzung behandelt wird. Die aktuellen Sitzungstermine des Stadtrats bzw. des Ausschusses für Umwelt, Bau und Verkehr finden sie hier.

Als Ansprechpartner steht Ihnen Frau Janina Gampe, Telefon 09142/9600-19, janina.gampe (at) treuchtlingen.de jederzeit gerne zur Verfügung.

Bauleitplanung

Auf dieser Seite können die laufenden Bauleitplanverfahren (Bekanntmachungen mit Beteiligungsunterlagen) sowie die ab Mai 2017 in Kraft getretenen Bauleitpläne (Flächennutzungsplan mit Änderungen und Bebauungspläne) eingesehen oder heruntergeladen werden.

Für Auskünfte zum Flächennutzungsplan und zu allen Bebauungsplänen der Stadt Treuchtlingen steht Ihnen Frau Silke Schebitz, Telefon 09142/9600-44, silke.schebitz (at) treuchtlingen.de gerne zur Verfügung.

Laufende Verfahren

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB);
Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans TR Nr. 54 „Fachklinik für Psychosomatik“ in der Gemarkung Treuchtlingen

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschluss und frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB

Der Stadtrat der Stadt Treuchtlingen hat in der öffentlichen Sitzung am 29.10.2020 beschlossen, den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Treuchtlingen Nr. 54 „Fachklinik für Psychosomatik“ in der Gemarkung Treuchtlingen gemäß § 2 Abs. 1 und § 13 a Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 BauGB aufzustellen.

Der Vorentwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes TR Nr. 54 "Fachklinik für Psychosomatik", bestehend aus Lageplan, Planzeichnung, Vorhaben- und Erschließungsplan und Begründung mit Umweltbericht - jeweils in der Fassung vom 29.10.2020 - liegt zur frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB von

10.11.2020 bis einschließlich 11.12.2020

im Rathaus der Stadt Treuchtlingen (Hauptstraße 31, 91757 Treuchtlingen, Zimmer 22) während der allgemeinen Dienstzeiten (Montag 08:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr, Dienstag 08:00-16:00 Uhr, Mittwoch 08:00-12:00 Uhr, Donnerstag 08:00-12:00 Uhr und 13:30-18:00 Uhr, Freitag 08:00-12:00 Uhr) zu jedermanns Einsichtnahme öffentlich aus. Aufgrund der aktuellen Lage wird um Terminvereinbarung unter 09142/9600-44 gebeten.

Die Unterlagen stehen zum Download für Sie bereit:

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB);
Änderung des Bebauungsplans DI Nr. 4 „Weitstein II“ – 1. Änderung in der Gemarkung Dietfurt

Änderungsbeschluss, Bekanntmachung gemäß § 2 Abs. 1 Satz 2 BauGB , Unterrichtungs- und Äußerungsmöglichkeit für die Öffentlichkeit gemäß § 13a Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 BauGB , Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Der Stadtrat der Stadt Treuchtlingen hat in öffentlicher Sitzung am 29.10.2020 beschlossen den Bebauungsplan Nr. Di 4 für das Gebiet "Weitstein II" im OT Dietfurt der Stadt Treuchtlingen zu ändern. Wesentliches Ziel der Änderung des Bebauungsplans ist es, das im Frühjahr 2020 erst erschlossene Baugebiet einen modernen Bebauungsplan zu Grunde zu legen.

Der Vorentwurf des Bebauungsplans DI Nr. 4  „Weitstein II“ - 1. Änderung, bestehend aus Planzeichnung und Begründung - jeweils in der Fassung vom 29.10.2020 - liegt zur regulären Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB von

17.11.2020 bis einschließlich 18.12.2020

im Rathaus der Stadt Treuchtlingen (Hauptstraße 31, 91757 Treuchtlingen, Zimmer 22) während der allgemeinen Dienstzeiten (Montag 08:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr, Dienstag 08:00-16:00 Uhr, Mittwoch 08:00-12:00 Uhr, Donnerstag 08:00-12:00 Uhr und 13:30-18:00 Uhr, Freitag 08:00-12:00 Uhr) zu jedermanns Einsichtnahme öffentlich aus. Aufgrund der aktuellen Lage wird um Terminvereinbarung unter 09142/9600-44 gebeten.

Die Unterlagen stehen zum Download für Sie bereit:

Rechtskräftige Bauleitpläne (ab Mai 2017)

Flächennutzungspläne


Bebauungspläne