A A A |
Thermenstadt im Naturpark Altmühltal

Sportlerehrung 2015

Anfang 2016 findet die 35. Ehrung der Sportler für besondere und hervorragende Leistungen des abgelaufenen Jahres durch die Stadt Treuchtlingen statt.

 

Meldungen für die anstehende Ehrung sind der Stadtverwaltung deshalb bis spätestens Sonntag, 10.01.2016 schriftlich mitzuteilen. Die unten stehenden Richtlinien können Sie hier als pdf-Dokument abrufen.

 

 

Sportlerehrung 2014

Am 24.02.15 fand die 34. Sportlerehrung in der Treuchtlinger Stadthalle statt.
Die musikalische Umrahmung übernahm die Bigband der Senefelder-Schule unter der Leitung von Herrn Simon. Die Vorstellung der Sparten des Fitness- und Boxclubs (VfL) übernahmen Herr Wreschinski und Frau Litau mit ihren Vereinsmitgliedern.
Die Sonderehrung ging dieses Jahr an Regina Curci, die Trainerin der Tanzmariechen und Tanzpaare der Treuchtlinger Karnevalsgesellschaft.
Sie wurde durch einen Showtanz von Elena Avgoustis überrascht.


Impressionen zur Sportlerehrung am 24.02.15

Gruppenbild, Sonderehrung Bgm. Baum, Fr. Curci und Tanzmariechen Avgoustis, Bigband, Vorführung FBC-Damen und Trainingseinheit der FBC-Jugend
(Quelle: Stadt-Zeitung, C. Kaufmann)

Richtlinien

der Stadt Treuchtlingen für die Verleihung von Auszeichnungen an Sportler

I. Allgemein
Die Stadt Treuchtlingen zeichnet alljährlich aktive Sportler Treuchtlinger Sportvereine und aktive Sportler, die in Treuchtlingen ihren Wohnsitz haben, für hervorragende sportliche Leistungen aus.

II. Auszeichnungen

  1. Medaille in Gold und Urkunde sowie besondere Auszeichnung bzw. Ehrung für die Teilnahme an Olympischen Spielen sowie an Welt- und Europameisterschaften.

  2. Medaille in Gold und Urkunde für die Endkampfteilnahme bei Deutschen Meisterschaften.

  3. Medaille in Silber und Urkunde für die Plätze 1 bis 3 bei Süddeutschen und Bayerischen Meisterschaften.

  4. Medaille in Bronze und Urkunde für Platz 1 bei Bezirksmeisterschaften.

  5. Vereinsmannschaften erhalten beim Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse, sofern diese in den letzten vier Jahren noch nicht erreicht wurde, eine Urkunde.

  6. Für außergewöhnliche sonstige sportliche Leistungen behält sich die Stadt eine angemessene Ehrung vor.

III. Die Verleihung der Preise und Urkunden erfolgt im Rahmen einer Feierstunde der Stadt Treuchtlingen.

IV. Antragsverfahren
Die Treuchtlinger Sportvereine reichen die Anträge für die Ehrungen der Sportler mit den notwendigen Unterlagen bei der Stadt Treuchtlingen ein. Der Zeitpunkt wird rechtzeitig in der Presse bekannt gegeben.

V. Diese Richtlinien gelten erstmals für die im Jahr 1990 erbrachten sportlichen Leistungen. Die Richtlinien vom 24.09.1981 treten damit außer Kraft.


Treuchtlingen, den 01.05.2008
STADT TREUCHTLINGEN
Werner Baum
Erster Bürgermeister