A A A |
Thermenstadt im Naturpark Altmühltal

Der gemeinsame Wunsch

Bürgerhaus Treuchtlingen“
Im Rahmen des Stadtentwicklungskonzeptes „Treuchtlingen 2030“ führte die Stadt Treuchtlingen in den Jahren 2010 und 2011 unter anderem zwei Entwicklungskonferenzen unter Mitwirkung zahlreicher engagierter Treuchtlinger Bürger durch.
Ein Ergebnis dieser Zukunftskonferenzen war der ausdrückliche Wunsch nach einem Bürgerhaus in der Stadt Treuchtlingen (Prioritätenliste Platz 6 von 12).

 

Wir über uns

Projektgruppe „Bürgerhaus Treuchtlingen“ – Wer sind wir?
Wir sind Bürger der Stadt Treuchtlingen, die gemeinsam und in enger Kooperation mit der Freiwilligenagentur Altmühlfranken das „Bürgerhaus Treuchtlingen“ verwirklichen wollen.

Unser Ziel ist es, das Projekt "Bürgerhaus Treuchtlingen" entsprechend

  • der Vorstellungen aus den Zukunftskonferenzen und

  • des Stadtrats-Beschlusses vom Februar 2012 sowie

  • des erkennbaren weiteren Bedarfs
    zur Realisierung zu führen.


Erwartungen an ein Bürgerhaus

Das Bürgerhaus soll eine „zentrale Informations-Drehscheibe für besondere Beratungsbedarfe“ sein und „Räumlichkeiten für das bürgerliche Engagement“ bieten.


Das Bürgerhaus soll eine Begegnungsstätte für alle Bürger der Stadt Treuchtlingen sein als


  • Mehrgenerationen-Treffpunkt mit Bürgercafe, Freiflächen und Veranstaltungsräumen

  • Überparteiliches Informations- und Kommunikationszentrum

  • Ideen- und Projektschmiede für ein „zukunftsfähiges Treuchtlingen“


Das Bürgerhaus soll dabei folgenden Aufgaben dienen:


  • Integration von Bürger jeden Alters und aller Nationalitäten

  • Integration von Neubürgern

  • Integration von Bürgern mit Behinderung

  • Informationsaustausch und Vermittlung von Vereinen, sozialen Beratungsstellen, Behörden, Selbsthilfegruppen und sonstigen Institutionen / Organisationen

  • Unterstützung bei Ämtergängen (Ämterlotse)

  • Angebot von Räumen für Vereine, Projekt- und Arbeitsgruppen, Bürgerfeste, Vorträge und Ausstellungen

  • Kinderbetreuung (Kurzzeit – z. B. für Arzttermine der Eltern)

  • Hausaufgabenhilfe und Schülercoaching

  • Familienberatung

  • Energie- und Umweltberatung


Künftige Aufgaben

Der Projektgruppe bieten sich weit reichende Aufgabenfelder in folgenden Bereichen:


  • Sammeln von Informationen über Vereine, soziale Beratungsstellen, Behörden, Selbsthilfegruppen und sonstige Institutionen / Organisationen

  • Bilden eines Netzwerkes unter den vorgenannten Institutionen

  • Bilden eines Netzwerkes aus Sponsoren, Helfern sowie zuständigen Behörden für Aufbau und Ausstattung des Bürgerhauses

  • Werbung und Informationsvermittlung

  • Standort- und Gebäudesuche

  • Gebäudeplanung und handwerkliche Arbeiten

Wir suchen

Wir suchen für die Mitarbeit in den Arbeitsgruppen der Projektgruppe „Bürgerhaus Treuchtlingen“:


  • Interessierte Bürger der Stadt Treuchtlingen, denen das Gemeinwohl am Herzen liegt

  • Menschen, die etwas bewegen wollen hin zur sozialen Stadt „Zukunftsfähiges Treuchtlingen“

  • Helfer, die Zeit und Lust haben, sich aktiv an den Vorbereitungen zu beteiligen

  • Fachleute aus allen Bereichen entsprechend der vorgenannten Arbeitsgruppen


Des weiteren freuen wir uns über Sponsoren und Firmen, die uns bei der Umsetzung u.a. folgender Aufgaben finanziell und/oder mit gestifteter Ausstattung unterstützen:


  • Unterstützung bei Gebäude-Umbauten

  • Einrichtung von Sozial- und Ruheräumen

  • Einrichtung eines PC-Raumes

  • Ausstattung mit Spielen, Spielsachen und –geräten etc.

Termine und Aktuelles

  • Treffen der Projektgruppe im Bürgertreff (jeweils montags um 18:15 Uhr, alle 14 Tage)

  • Stammtisch der PC-Senioren (am ersten Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr) - Link

  • Flyer „Bürgerhaus Treuchtlingen“ - Link

  • Flyer "Neuer Bürgerservice für unsere Senioren" - Link

  • Flyer "PC Kurse für Senioren" - Link

Archiv

Kontakt

Thomas Latteier
Alfred Keil