A A A |
Thermenstadt im Naturpark Altmühltal

Bürgerversammlungen



Es besteht die Möglichkeit dem Fachbereich 1 im Rathaus Anregungen zukommen zu lassen, die dann in der jeweiligen Versammlung behandelt werden können. Dies betrifft insbesondere Angelegenheiten, die einer Vorklärung bedürfen.


Kontakt:
Mail: marina.stoll[at]treuchtlingen.de
Tel.: 09142 9600-39

Weitere Informationen

  • Bürgerversammlungen nach Art. 18 der Bayerischen Gemeindeordnung werden vom Bürgermeister einberufen.
  • Der Bürgermeister oder ein von ihm berufener Vertreter leitet die Versammlung.
  • Der Bürgermeister erstellt zunächst die Tagesordnung; die Bürgerversammlung kann Ergänzungen beschließen.
  • Eine Bürgerversammlung ist ferner einzuberufen, wenn dies von mindestens 2,5 % der Gemeindebürger unter Angabe der Tagesordnung schriftlich beantragt wird.
  • Bürgerversammlungen können sowohl für einzelne wie auch für mehrere Stadtteile gemeinsam einberufen werden.
  • Teilnehmen an der Versammlung dürfen alle Einwohner der betroffenen Gemeinde.
  • Rederecht haben nur die Bürger der betroffenen Gemeinde, die das Recht haben, an Kommunalwahlen teilzunehmen (= Gemeindebürger).
  • Auf Antrag kann die Bürgerversammlung mit Mehrheitsbeschluss auch Ortsfremden das Rederecht erteilen.
  • Auf Bürgerversammlungen sollen nur Angelegenheiten diskutiert werden, die für die Bewohner der betroffenen Gemeinde von allgemeinem Interesse sind.