A A A |
Thermenstadt im Naturpark Altmühltal

Strengere Corona-Schutzmaßnahmen im Rathaus


Dienstbetrieb in der Stadtverwaltung weiter eingeschränkt.

Die Coronazahlen in Deutschland und im Landkreis steigen weiter an. Um persönliche Kontakte weiter zu reduzieren und so die Ausbreitung des Viruses einzudämmen, schränkt die Stadt Treuchtlingen den Dienstbetrieb weiterhin ein. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung stehen nur noch für dringende Angelegenheiten (wie z.B. die Beurkundung von Sterbefällen) zur Verfügung. Bei allen anderen Angelegenheiten bitte die Stadt Treuchtlingen darum, diese auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Rufen Sie zwingend vorher an, um zu klären, ob ein persönliches Erscheinen nötig ist. Bitte haben Sie auch Verständnis, dass im Rathaus nur eine „Notbesetzung“ ist und die Mitarbeiter möglicherweise nicht alle Fragen und Anliegen während dem oben genannten Zeitraum klären können.

Die Stadt Treuchtlingen folgt damit dem bundesweiten Grundsatz „Wir bleiben zuhause“, mit dem die Bundeskanzlerin und der bayerische Ministerpräsident die Arbeitgeber gebeten haben, mit geeigneten Maßnahmen zu einer (teilweisen) Schließung der Behörden beizutragen.

Die Telefonnummern und Mailadressen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie hier: www.treuchtlingen.de/Telefonliste