A A A |
Thermenstadt im Naturpark Altmühltal

Informationen zum Coronavirus

 

Was tun im Verdachtsfall?

Suchen Sie keine Arztpraxis, Bereitschaftsdienste oder Notaufnahmen auf.

Bei einem begründeten Verdacht sollten Sie zu Hause bleiben. Sie sollten telefonisch Ihren Hausarzt kontaktieren und das weitere Vorgehen abklären. Ist die Arztpraxis telefonisch nicht erreichbar, rufen Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 an.

Das Ergebnis wird den Patienten zeitnah mitgeteilt. Dabei erfolgt bei einem negativen Befund die Mitteilung an den Patienten und seinen Hausarzt durch die KVB, bei positiver Testung durch die Gesundheitsämter, so wie im Infektionsschutzgesetz vorgesehen.

Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger hat unter anderem das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) eine Hotline eingerichtet, die täglich besetzt ist. Bürgerinnen und Bürger können sich dort mit ihren Fragen unter der Telefonnummer 09131 6808-5101 fachkundigen Rat einholen. Das Personal hierfür wurde aufgestockt.

Auswirkungen in Treuchtlingen

Wochenmarkt findet statt

Da der Wochenmarkt zur Grundversorgung gehört, findet dieser wie gewohnt statt.

Folgende Veranstaltungen entfallen aufgrund des Coronaviruses:


 

 

Sport- und Freizeiteinrichtungen geschlossen

Um die Verbreitung des Corona Virus zu verlangsamen, ist auch die Stadt Treuchtlingen zu einer Reihe von Vorsorgemaßnahmen aufgefordert. Das Bayerische Gesundheitsministerium hat hierzu eine entsprechende Allgemeinverfügung erlassen:

Sämtliche Einrichtungen zur Freizeitgestaltung werden vorübergehend geschlossen bzw. dürfen nicht mehr genutzt werden.

Dies gilt unter anderem für:

  • die Bezirkssportanlage

  • die Turnhallen und Gymnastikräume für Gruppensport

    -> Spielplätze dürfen ab 06.05. wieder genutzt werden.

 

Wertstoffhöfe ab 14.04. wieder geöffnet

Öffnungszeiten:
Mittwoch und Freitag: 08:30 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr
Samstag: 08:30 bis 13:00 Uhr

Zur Entlastung des Recyclinghofs in Weißenburg bietet die Abfallwirtschaft des Landkreises nun einen weiteren Öffnungstag für den Wertstoffhof in Treuchtlingen an. Vom 12. Mai bis 2. Juni öffnet dieser zusätzlich jeden Dienstag von 8.30 bis 12 und 13 bis 17 Uhr seine Tore für die Bevölkerung.

Für Fragen oder Probleme im Bereich der Abfallentsorgung können Sie sich telefonisch unter 09141 902-283 oder per E-Mail (abfallwirtschaft.lra[at]landkreis-wug.de) an die Abfallwirtschaft des Landkreises wenden. Siehe auch aktuelle Informationen auf der Homepage des Landkreises: https://www.landkreis-wug.de/abfall/recyclinghoefe-und-wertstoffhoefe/

Dienststellen der Stadt Treuchtlingen

Schrittweise Öffnung der Dienststellen der Stadt Treuchtlingen.

Seit 06.05. dürfen die Spielplätze wieder genutzt werden und seit 11.05. die Bibliotheken öffnen.

Ab Montag, 18.05., sind dann auch wieder die Stadtwerke und die Kur- und Touristinformation geöffnet.

Das Museum und der Außenbereich des Museumscafés sowie das Rathaus werden ab Dienstag, 19.05., wieder geöffnet sein. Der Zugang zum Rathaus erfolgt ausschließlich über den Hintereingang.

Es wird weiterhin darum gebeten, nur die unbedingt nötigen Angelegenheiten persönlich vor Ort zu erledigen. Fragen Sie gerne vorab telefonisch oder per Mail nach, ob ein persönliches Erscheinen erforderlich ist. Bitte kommen Sie alleine, max. zwei Personen bzw. eine Hilfsperson.

Bitte halten Sie sich an die vor Ort geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen. Der Zutritt wird nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung gewährt. Halten Sie dennoch die Abstände ein.

Die Altmühltherme muss leider weiterhin geschlossen bleiben. Die Therapien bei Altmühlvital werden weiterhin durchgeführt.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind  telefonisch und per Mail erreichbar. Die Kontaktdaten der städtischen Dienststellen finden Sie auf der Homepage:
www.treuchtlingen.de/Telefonliste.94.0.html

Informationen für Eltern

Liebe Eltern,

verständlicher Weise möchten Sie alle wissen, wie es mit dem Kindergartenbetrieb weitergeht. Leider müssen wir Sie jedoch noch vertrösten. Wir müssen uns, wie Alle, an die offiziellen Meldungen vom "Bayrischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales" halten. Wir können nicht selbst entscheiden wann und welche Kinder die Einrichtung wieder betreten dürfen. Bitte haben Sie deshalb  noch etwas Geduld.
Nach einem Telefonat mit den Zuständigen vom Landratsamt wurde deutlich, dass die neuen Infos sehr kurzfristig raus gehen werden. Deshalb bitte ich Sie auch selbst immer wieder auf der Seite des "Stmas"  zu prüfen, ob es neue offizielle Regelungen gibt.

Zu den Elternbeiträgen können wir Ihnen leider auch wenig Auskunft geben. Es waren 50,00 Euro Elternbonus im Gespräch, jedoch keine klare Aussage, wer diesen Bonus erhält, wie mit Notgruppen-Kindern (wie viel Betreuung) umgegangen wird, etc., wir warten derzeit auf eine Richtlinie - wann diese erscheint, können wir leider nicht sagen. Wir haben die Abbuchungen für Mai gestoppt und hoffen bis Ende des Monats eine klare Aussage zu haben, welche Kinder im Juni betreut werden dürfen. Dementsprechend würden wir entscheiden, ob wir abbuchen und die Beiträge für nicht betreute Kinder ggf. zurückerstatten (dazu brauchen wir eine Stadtratsentscheidung) oder die Abbuchung ein weiteres Monat aussetzen.

Für Fragen stehen wir Ihnen weiterhin gerne zur Verfügung.

Örtlichen Einzelhandel nutzen

Unterstützen Sie den lokalen Einzelhandel:

Bestellen Sie über www.in-altmuehlfranken.de ihre Waren beim örtlichen Einzelhandel und lassen sich diese vom Weißenburger Logistikunternehmen YOULOG liefern.

Viele weitere Einzelhändler stehen ihren Kunden weiterhin telefonisch oder per Mail zur Verfügung oder haben eigene Onlineshops/Plattformen, über die etwas vor-/bestellt werden kann. Wenn dies der Fall ist, können Sie dies an dem nebenstehenden Logo im Schaufenster erkennen.

Hier finden Sie eine Kontaktübersicht zu den Händlern im Landkreis, die Online-Angebote haben:

Liste Handel Landkreis_2020-03-24.pdf

Hier geht's zur Treuchtlinger Übersicht

Kein Anspruch auf Vollständigkeit. Liste wird fortlaufend aktualisiert. Gegebenenfalls bitte das Geschäft kontaktieren.

Jetzt Gutschein kaufen - später einlösen

Informationen für Firmen

Herabsetzung von Gewerbesteuer-Vorauszahlungen

Für Firmen, die von den Auswirkungen des Coronavirus betroffen sind, besteht die Möglichkeit, die Vorauszahlungen der Gewerbesteuer auf null zu reduzieren. Der Antrag ist jedoch nicht bei der Stadt Treuchtlingen, sondern beim jeweilig zuständigen Finanzamt, zu stellen: https://www.finanzamt.bayern.de/Informationen/download.php?url=Informationen/Formulare/Steuerzahlung/Steuererleichterungen_aufgrund_der_Auswirkungen_des_Coronavirus.pdf

Weitere Informationen über die Unterstützung von Unternehmen stellt das Bayerische Wirtschaftsministerium unter https://www.stmwi.bayern.de/coronavirus/ bereit.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Steuerzahlungen hat das Bundesfinanzministerium hier beantwortet:
https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Steuern/2020-04-01-FAQ_Corona_Steuern.html

 

Soforthilfe der Bayerischen Staatsregierung für die Wirtschaft!

Alle Informationen mit  Antragsformular finden Sie zusammengefasst auf der Homepage des Landkreises: www.altmuehlfranken.de/wirtschaft/aktuelles/corona/

Wichtige Telefonnummern

Coronavirus-Hotlines des Freistaats für Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen:

Coronavirus-Hotline des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit:
09131/6808-5101

Coronavirus-Telefon-Hotline des Kultusministeriums:
089/2186-2971

Coronavirus-Hotline des Wirtschaftsministeriums für Unternehmen:
089/2162-2101

Bürgertelefon des Landratsamtes für verwaltungsrechtliche Fragen

Unter der Telefonnummer 09141 902-500 hat das Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen für verwaltungsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit Corona ein Bürgertelefon eingerichtet. Es ist von Montag bis Freitag von 8.00 bis 16.00 Uhr besetzt.

 

Soforthilfe der Bayerischen Staatsregierung für die Wirtschaft!

Alle Informationen und Antragsformular zusammengefasst auf der Homepage des Landkreises: www.altmuehlfranken.de/wirtschaft/aktuelles/corona/

 

 

Unterstützung vor Ort

Nachbarschaftsdienste & Einkaufsservice:


Nachbarschaftshilfe Treuchtlingen
Tel.: 0171 7849832
www.treuchtlingen.de/Nachbarschaftshilfe.763.98.html

 

Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG)
Gemeinschaftspastor
Stefan Greiner
Tel.: 09142 / 3278
Mobil: 0152 21 98 92 44
E-Mail: stefan.greiner[at]lkg-treuchtlingen.de
www.lkg-treuchtlingen.de

 

Treuchtlinger Basketballer des VfL
Josef Ferschl
Tel.: 09142 76 68
E-Mail: josef.ferschl[at]web.de


Ulrike Rauscher
Tel.: 09142 97 56 990

 

++ Hausaufgabenbetreuung über Skyp++
Kolping-Bildungswerk

Marlen Seurich-Nar
Mobil: 0151 56 61 565 5
E-Mail: mseurich-nar[at]bistum-eichstaett.de
www.kolping-eichstaett.de

 

Seelsorge & Gesprächsangebote

Evangelische Kirche Treuchtlingen
Tel.: 09142 2729880
treuchtlingen-evangelisch.de

 

Sie möchten helfen?

Dann melden Sie sich bei uns oder der Freiwilligenagentur Altmühlfranken:

Stadt Treuchtlingen
Tel. 09142 9600-0
E-Mail: info[at]treuchtlingen.de


Freiwilligenagentur Altmühlfranken

Dorothee Bucka
Tel.: 09141 902-235
E-Mail: Freiwilligenagentur[at]altmuehlfranken.de