A A A |
Thermenstadt im Naturpark Altmühltal

Kulturschmankerl im Forsthaus: "FEI SCHO" am 11. März


Alpine Weltmusik - virtuos, abgedreht, kraftvoll und dynamisch

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kulturschmankerl im Forsthaus“ tritt am Samstag, 11. März 2017, eine Band auf, die mit so wenig Worten so tolle Geschichten erzählen kann. Vom ersten Ton an findet man sich auf dem Konzert als Hörer mittendrin in einer spannenden Handlung voller Humor, großen und kleinen Gefühlen, Skurrilitäten und überraschenden Wendungen.

Aussegrasn, der Titel des aktuellen Albums, heißt soviel wie "etwas Neues ausprobieren" und steht programmatisch für den künstlerischen Ansatz von FEI SCHO. Von amerikanischem Folk und Balkanklängen über Jazz und bossa Nova bis zum Jodler und Landler ist alles dabei. Auch der ein oder andere "Popsong" darf nicht fehlen. Doch zwischen all den Zitaten finden FEI SCHO in den durchdacht komponierten Arrangements viele eigene Formulierungen und entdecken diesmal nebenbei auch ihre Liebe zu schrägen Sounds, spacigen Grooves und zum Jammen á la Krautrock. Aussegrasn - grenzenlos - Live erleben!

 

 

 

Kartenvorverkauf in den Geschäftsstellen Treuchtlinger Kurier, Weißenburger Tagblatt und Altmühlbote sowie in allen anderen Vorverkaufsstellen der Verlagsgruppe Nürnberger Nachrichten oder über www.reservix.de

Vorverkauf: 16,00 € zzgl. Gebühren
Abendkasse: 19,00 €