A A A |
Thermenstadt im Naturpark Altmühltal
Stadtkrankenhaus

Die Stadt Treuchtlingen ist seit dem Jahre 1968 staatlich anerkannter Erholungsort und seit 1998 Erholungsort mit Heilquellen-Kurbetrieb (Altmühltherme).

 

Das Stadtkrankenhaus, das städt. Altenheim, das städt. Pflegeheim sowie die Gemeindeschwesternstation werden unter dem gemeinsamen Namen "Gesundheitszentrum Treuchtlingen" seit 01.01.2006 geführt.

 

Ergänzt wird das Angebot durch die Regens-Wagner-Stiftung, die seit Mitte 2011 zwischen Kurpark und Elkan-Naumburg-Straße ein Wohnpflegeheim betreibt. 

Weitere Einzelheiten zu den Einrichtungen und Aktionen erfahren Sie, wenn Sie die oben stehenden Mappen anklicken bzw. unter www.gz-treuchtlingen.de .

 

 

Apotheken- und Ärzte-Notdienste:

- Apotheke: www.apotheke.com

 

- Zahnärztlicher Notdienst

- Bayern: www.notdienst-zahn.de

- Bundesweit: www.zahnarzt-notdienst.de